Friedensbaum Wintersonnenwende

Friedensbaum – Wintersonnenwende 2021

Die Schwarmintelligenz von Mutter Erde führt uns jetzt zusammen – die vom selben Ursprung stammen.
I
ch erkenne meinen Sinn, weiss wieder, wer und was ich bin.
An alle Boten des Friedens, jetzt ist die Zeit des «neue Erde schmiedens».
Bringst du deinen Teil mit ein, dann wisse, du bist nicht allein.

Folge dem Licht durch die dunkelste Nacht –
auf dass der neue Morgen bald erwacht.
Du stehst vor einem grossen Tor – dein Ego wird leise,
und weise tritt deine Seele hervor.
Du spürst die Verbindung zu allem was ist,
das Gefühl von Zuhause hast du lange vermisst.

Hier kommt dein Applaus, verneige dich vor dir –
und sprich deine Wertschätzung aus.
Baum der Seelen, Baum der Ahnen, hörst du ihre Stimmen,
wie sie uns ermahnen und flehen, in unser Potenzial zu gehen.
Aufzuhören, uns zu verstecken und
wieder unsere wahre Grösse zu entdecken.

Jetzt ist unsere Zeit – das Paradies ist ganz und gar nicht weit.
Es ist wahr, es ist kein Traum – in dir lebt ein Friedensbaum!
Er lässt dich in deinen Herzraum schaun – hilft dir dich zu erkennen,
statt vor dir selbst wegzurennen.

Zeigt dir, dass du Frieden bist, das Einzige in deinem Leben,
was du wirklich vermisst, bist du,
bist es immer gewesen und wirst es immer sein –
hörst du den Ruf, dann stimm mit mir ein:

Regenbogen – Stamm, ich rufe dich für die höchste Vision –
Brüder und Schwestern, zeigt euch und bildet eine Union.
Mit unserer Liebe als stärkste Kraft, übernehmen wir jetzt die Hüterschaft
von Mutter Erde, und löschen so die dunkelsten Krisenherde.

Lasst uns nicht wegsehen, sondern aufstehen –
unseren Kindern den Weg Ebenen und vorausgehen.
So sehe ich meine Verantwortung und Pflicht –
so wie das Licht den Schatten durchbricht,
erfahre ich durch meine erweiterte Sicht,
dass wir eins mit allem was ist und du dein grösster Schöpfer bist.

Ob Schwarz, Weiss, Alt oder Jung, erwecke jetzt deine Erinnerung.
Sei auch du ein Friedensbaum,
auf dass die Menschheit erwache aus ihrem Traum.
Beginn die Wahrheit zu leben, zu vergeben,
zu sein in Frieden und die Erde zu lieben,
zu hüten in Dankbarkeit für unsere gesamte Lebenszeit.

Lasst uns friedvoll unserer Taten walten,
nichts und niemand wird uns mehr abhalten,
in die Freiheit zu gehen und die Samen des Friedens zu säen.
Unzählige Bäume zu pflanzen, und die unsere Kindeskinder noch tanzen.

Das ist der Beginn der heilen Welt,
in der das Leben wieder mehr wert ist als Geld und Macht –
gib acht, was mit deinem freien Willen passiert, sei nicht manipuliert.

Werde dir klar, der Friede ist längst da, kein Scherz – spür in dein Herz
wo der Frieden wohnt und die Wahrheit thront.
Schwing hoch wie der Adler zur Sonne ins Licht,
werde Zeuge deiner Geburt mit einem neuen Gesicht.
Lande sanft mit dem Kopf im Himmel voller Sterne
und lerne zu fliegen mit den Füssen verwurzelt in der Erde.

Hinter dir die Kraft einer ganzen Büffelherde –
vertrau dir und lass los, du bist so gross.
Lass uns vereint ins Kollektiv Liebe senden
und uns nur noch dem Frieden zuwenden.

Die Zeichen sind da, überall nimmst du sie wahr –
Symbole des Friedens und des grossen Geistes,
sie sind Wegweiser, du weisst es.
Alles wendet sich zum Guten, die Liebe wird uns durchfluten.
Ergreif den Mut für das Leben zu sein –
spring mit deinem vollen Potenzial hinein.

Deinem Friedensbaum wachsen Millionen neuer Triebe –
du bist die unbesiegbare Liebe!
Wach auf und lebe, es wird Zeit –
bist du bereit, dass ein Paradies hier werde
und der Friede erwache in einer erneuerten Erde!

«Empfangen von weisse Büffelkalbfrau»

 

close

Hier eintragen und informiert bleiben!

Sie erhalten Informationen über Coaching, Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität. Ihre Daten sind bei mir sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.